Wimmelbücher von Willegoos

Genau in dem Moment, als ich vor Kurzem nach schönen Wimmelbüchern suchte, erreichte mich eine Rezensionsanfrage. Vom kleinen Willegoos-Verlag aus Potsdam, der „Kinderbücher mit Zeug zum Klassiker“ macht, und zwar viele Wimmelbücher. Perfekt!

So viel vorweg: Die Bücher haben hier tatsächlich Lieblingsbuchstatus erreicht.

Das liegt zum einen natürlich daran, dass die Patatina auf einmal im Wimmelbuchalter ist. Und zum anderen an ihrem Fahrzeug-Trip. Vor über zwei Monaten fing die Flugzeug-Phase an, schutsi, die jetzt überlagert wird von einer totalen, absoluten Hingabe an. das. Schiff.

BACHA! Baaaaachaaaaaaa! (italienisch: barca) Ich habe neulich an der Spree extra Schiffe gefilmt, weil sie sie so liebt. Wir können nicht mehr auf meinen Lieblingsspielplatz mit Spreeblick, weil sie immer rausrennt zu den Schiffen.

Seit ca. 2 Wochen jetzt zusätzlich: BUS. Und chutcha (Motorrad, mit Ach-Laut, Frikativ, ganz schräges Lautgebilde). Und dingdong (Fahrrad) und tutu (Zug). Wir waren im schönen Museum für Verkehr und Technik, da gibt’s ja alles auf einmal und sehr viel davon.

Und jeden Abend „lesen“ wir die Wimmelbücher von Wolfgang Slawski/Willegoos. Da sind Schiffe. Viele Schiffe.

Das besondere an diesen Wimmelbüchern ist nämlich: Es sind Städtebücher! Ist das nicht toll!?WBHH_Cover-RGB_1000px

Wir haben Hamburg und Potsdam. Potsdam liegt nah und aus Hamburg kommt die Tante. Wir können auf einem der Bilder sogar zeigen, wo sie (noch) wohnt. Dahinten!

Hamburg_Willegoos1

 

Es gibt 6 Doppelseiten mit Wimmelbildern vom Isemarkt, von Övelgönne, den Alsterkanälen, dem Stadtpark, Planten un Blomen und natürlich vom Hamburger Hafen. Und vorne einen Plan, ganz wichtig.

Und was gibt es nicht alles für Schiffe: Fähren, Frachter, Kreuzfahrtschiffe, Dampfer, Wasserbusse, Segelschiffe, Tretboote, Uboote, Kanus, und ziemlich viele, bei denen ich auch nicht so genau weiß, wie sie heißen. Das kann die Tante dann erklären.

20180619_112629

Auf jeder Seite ist irgendwo im Gewimmel die Willegoos (Wilde Gans) versteckt, Guntje Graugans. Die Bilder wimmeln nicht so krass, wie ich es von anderen Wimmelbüchern kenne. Wir haben so ein Flugzeugbuch, da ist eine Wimmelseite mit der Abflughalle, da findet die Patatina sich kaum zurecht. Das ist zu voll.

Das Hamburg-Buch dagegen ist etwas entspannter und bietet ganz viel, was uns gefällt. Die Patatina entdeckt außer Schiffen Schaukeln und Rutschen und Fahrräder, Omas und Opas, Sonnencreme, Flugzeuge, Wauwaus und Anker. Ich sehe viele Menschen mit Handys, Musikinstrumenten, gleichgeschlechtliche Paare, Menschen im Rollstuhl, viele verschiedene Hautfarben. Und, SUPERMETA, der Autor hat sich in jedes Bild gemalt!!!!

Mit dem Potsdam-Buch planen wir einen Ausflug. Daraus mache ich aber einen eigenen Artikel, weil der hier sonst so lang wird und ich mich dabei auf die Realität-Fiktions-Geschichte konzentrieren will. Das Hamburg-Buch gefällt mir so gut, dass ich überlege, es der Tante zu schenken, wenn sie Hamburg verlässt, falls sie Heimweh kriegt. Aber sowas hier findet man ja auch bei uns. Heißen alle Käsestände „Alles Käse“? Ist das ne Marke? Oder ein Witz?

20180619_112344

Es gibt außerdem im Verlagsprogramm: Erfurt, Mainz, Kiel, Wiesbaden, Dresden, Karlsruhe, Leipzig und Stuttgart, Amrum, Spiekeroog, Fehmarn, Borkum, Norderney und Sylt. Zur Urlaubsvorbereitung also super. Und es gibt auch Mitmach-Bücher für größere Kinder. Kosten alle 11-15 Euro und sind auch noch nachhaltig produziert.

nachhaltigwillegoos

Es lohnt sich, auf der Verlagswebsite zu stöbern, da steht nämlich einiges Gutes zur Nachhaltigkeit und zur Aufgabe von (Kinderbuch-)Verlagen. „Neben der Überzeugung, dass Vorlesen und Erzählen die Welt der Bücher und Fantasie eröffnen und so zu den schönsten Dingen gehören, die man Kindern mit auf den Lebensweg geben kann, hat Willegoos den Anspruch, Medien zu verlegen, die keine billige Wegwerfware sind und nach kurzer Zeit unbeachtet in der Ecke landen.“ Sie liegen wirklich gut in der Hand, die Bücher. Das Papier bzw. die Pappe ist irgendwie geschmeidig, kann ich gar nicht richtig beschreiben.

Also. Wir sind alle rundum begeistert von diesem Verlag. Ich freue mich immer sehr, wenn ich auf andere Bibliophile stoße, und Susanne Tiarks, die Verlegerin, muss eine sein. Es sind wirklich in jeder Hinsicht mit Liebe gestaltete Bücher.

 

Fun Fact:

Weil ich ja Märchenforscherin bin, hab ich noch ein Märchenbuch dazu bekommen. Und das ist auch was ganz Besonderes.

In der Märchenforschung spielt die Oralität der Gattung eine ganz wichtige Rolle. Die Märchen der Brüder Grimm sind deshalb so berühmt geworden, weil sie sich lesen, als würden sie mündlich erzählt. Die haben das so gut gemacht, dass die gesamte Märchenforschung jahrhundertelang drauf reingefallen ist und geglaubt hat, ihre Texte wären wirklich mündlich überliefert. (Sind sie aber gar nicht, long story, kann man bei Heinz Rölleke nachlesen, dem Doktorvater meines Doktorvaters, quasi mein Doktoropa. Super Fun Fact: Die Grimms sind meine Doktor-Urururururururopas, ich habe zur Promotion einen Stammbaum geschenkt bekommen). In den Kinder- und Hausmärchen gibt es deshalb auch zwei Märchentexte auf Plattdeutsch, „Von dem Fischer un syner Frau“ und „Von dem Machandelboom“, wenn ich mich recht erinnere, waren das auch die Texte, mit denen die Grimms angefangen haben.

Also, Märchen sind eine Textgattung, bei denen, abgesehen vom Wunderbaren, die Mündlichkeit eine große Rolle spielt. Und das Märchenbuch von Willegoos reiht sich da perfekt ein.

Meermaerken_Cover_RGB_1000px

Es ist ein Bilderbuch für die Ohren. Im Dialekt. Das heißt: Pro Märchen eine Audiodatei auf CD und ein bis drei Illustrationen im Bilderbuch. „So warrn de Geschichten för lütte und grote Märkenfrünnen levig.“ Die Märchen haben so schöne Titel wie „De Meerkerl Ekke Nekkepenn“ oder „De Rockeloor vun den Meerfru“.

Ich versteh leider nicht alles, muss ich mal der Tante zeigen! Oder mir die hochdeutsche Version zulegen. Beide Varianten sind übrigens gerade stark reduziert auf 8 Euro. Zuschlagen! Weil, hier, „apart Billers“:

20180619_112906.jpg

Ein Gedanke zu “Wimmelbücher von Willegoos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s