Fragen fragen

Wir erleben hier aktuell eine ganz besondere Situation im Spracherwerb: Die Patatina lernt das Fragen. Und Antworten. Und das führt mir mein eigenes beklopptes Frageverhalten vor Augen. Ich frage nämlich immer so: "Willst du was essen?" - "Ja." - "Ja, was denn?" "Weißt du, wo Deine Schuhe sind?" - "Ja." - "Ja, wo denn?" "Weißt … Weiterlesen Fragen fragen

Kamishibai

Sachbücher über Verdauung für Kleinkinder gibt es keine, weshalb ich das Bildkartenset, das mir auf Amazon vorgeschlagen wurde, sofort gekauft habe. Mir ging es ja um die Bilder und den Erzählvorgang, das geht ja auch mit Karten. Aber dann kamen hier A3-Karten an. Ich Knalltüte hätte mal die Produktbeschreibung lesen sollen, mach ich nie, aber … Weiterlesen Kamishibai

Bücher zum zweiten Geburtstag

So ist das in einer Familie aus Buchmenschen: Als mein Bruder endlich lesen konnte, gab es zum Geburtstag nur noch Bücher statt Spielzeug. Da war er mächtig enttäuscht und wollte gar nicht mehr lesen. Bei der Patatina ist das zum Glück (noch?) anders, sie hat alle ihre Päckchen mit dem Freudenschrei „Buuuuch“ aufgerissen und wusste … Weiterlesen Bücher zum zweiten Geburtstag

Lesen und leben lernen mit Hypertexten

Zur Suchtprävention. Ich leide an Informationssammelsucht, bestätigt mir die Website des Medieninformationsportals aus Mecklenburg-Vorpommern. Das hatte ich ja schon länger vermutet. Ich meine, dass mit mir etwas nicht stimmt, ist ja schon lange klar. Ich kann nicht einfach Blumen auf meinem Balkon aussähen, sondern lese mich vorher tagelang ein, was denn da überhaupt wächst im … Weiterlesen Lesen und leben lernen mit Hypertexten

Wimmelbücher von Willegoos

Genau in dem Moment, als ich vor Kurzem nach schönen Wimmelbüchern suchte, erreichte mich eine Rezensionsanfrage. Vom kleinen Willegoos-Verlag aus Potsdam, der "Kinderbücher mit Zeug zum Klassiker" macht, und zwar viele Wimmelbücher. Perfekt! So viel vorweg: Die Bücher haben hier tatsächlich Lieblingsbuchstatus erreicht. Das liegt zum einen natürlich daran, dass die Patatina auf einmal im … Weiterlesen Wimmelbücher von Willegoos

Knigi, i love it. Schnief.

Passend zum Thema des Tages stelle ich heute eins meiner Lieblingsbilderbücher vor. Knigi! Ich habe es während der Schwangerschaft in Augsburg bei Boesner entdeckt. Da saß ich eine Weile rum, weil die Freundinnen, zu deren Hochzeit ich angereist war, einen Bilderrahmen kaufen wollten und sich seeeeehr lange haben beraten lassen. Das finde ich ja immer … Weiterlesen Knigi, i love it. Schnief.

Babys und Bücher II: Symbolvermögen und Vorlesen

Den letzten Beitrag habe ich mit einigen Fragen beendet, die mich die ganze letzte Woche noch beschäftigt haben. Die wichtigste davon: Wann versteht ein Kind den Unterschied zwischen einem Gegenstand und seinem Abbild? Und: Lesen wir etwa Bilderbücher mit unseren Kindern, um diesen Lernprozess zu fördern? Oder ignorieren wir den Unterschied wirklich so lange, bis … Weiterlesen Babys und Bücher II: Symbolvermögen und Vorlesen

Medien und Kommunikation

Was ist überhaupt ein Medium? Wenn wir uns fragen, welche Medien unser Kind benutzen sollte oder nicht, scheinen mit dem Begriff ja vor alle digitale Endgeräte gemeint zu sein und keine Papiere… Aber ist Sprache nicht auch ein Medium? Ich erinnere mich an eine Dozentin, die immer sagte: „Der Tisch ist ein Medium! Verstehen Sie … Weiterlesen Medien und Kommunikation

Fragen zur Mediennutzung in der frühen Kinheit

A. Smartphone Nutzt Du Dein Smartphone in Gegenwart Deines Kindes? Wie oft? Wie findest Du das? Was machst Du damit? Darf Dein Kind Dein Smartphone „benutzen“? Wenn ja, wie? Ab welchem Alter? Was macht es damit? Hast Du Apps für Dein Kind installiert? Wenn ja, welche? Wie nutzt es sie? Hat Dein Kind ein eigenes … Weiterlesen Fragen zur Mediennutzung in der frühen Kinheit

Babys und Handys

(ekelhaft, dieser Plural mit y, aber ok, Duden) Als ich mit meiner neugeborenen Tochter aus dem Krankenhaus nach Hause kam und wir massive Stillprobleme hatten, riet mir meine Hebamme unter anderem davon ab, während des Stillens mein Smartphone zu nutzen. Sie sagte nicht, warum, ich fragte nicht, und ich hielt mich auch nicht lange dran, … Weiterlesen Babys und Handys